Rahmenbedingungen und Kontakt

 

Eine Therapieeinheit dauert 50 Minuten. 

Mein Honorar beträgt 85 € pro Einheit, die Sozialversicherungen leisten nach bewilligtem Antrag unterschiedliche Zuschüsse:

 

Pro Therapieeinheit:

  • ÖGK: 28 €
  • BVAEB (vormals BVA und VAEB): 40 €
  • SVS-GW (vormals SVA): 40 €
  • SVS-LW (vormals SVB): 50 € (bis Ende 2021, dann 40 €)
  • KUF: 65 €

 

Weitere Informationen zu den Zuschussregelungen können Sie der Homepage des Tiroler Landesverbandes für Psychotherapie und jener des Österreichischen Verbandes für Psychotherapie entnehmen. Um einen Zuschuss beantragen zu können, ist nach der ersten Sitzung eine ärztliche Überweisung (eine „Bestätigung über die Inanspruchnahme von Psychotherapie“) erforderlich.

 

Termine können bis 48 h vor dem vereinbarten Termin kostenlos abgesagt werden, ansonsten wird ein Entfallhonorar von 85 € verrechnet.

 

Gerne können Sie mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren.

 

Während der Coronavirus-Pandemie biete ich Therapie auch per Telefon und per Videotelefonie (Zoom) an. Ich weise daraufhin, dass bei Psychotherapieeinheiten per Videotelefonie das Risiko eines Zugriffs durch Dritte nicht ausgeschlossen werden kann. Aufgrund der derzeitigen Coronavirus-Infektionsgefahr werden in der Praxis umfangreiche Hygienemaßnahmen getroffen.

 

 

Mag. pharm. Dr. Michaela Maria Kraus

Tel.: +43 660 58 49 622 

Mail: mm.kraus@praxis-tirol.at 

Fürstenweg 57, 1. Stock, Top 4, 6020 Innsbruck